Beiträge

 

Ingo Angermüller untersucht die Zähne des Patienten mit dem Dentalmikroskop FreeVision-3D.

Mit über 30 Jahren Erfahrung in der Entwicklung und dem Vertrieb optischer Systeme ist JADENT der optimale Partner für Ihre Zahnarztpraxis. Wir bieten Dentalprodukte für jede Art der Zahnbehandlung – ganz unabhängig von Ihrer Spezialisierung. Als Marktführer im Bereich optischer Dentalgeräte wissen wir ganz genau, welche Anforderungen unsere Dentalmikroskope in der Praxis erfüllen müssen. Den hohen Qualitätsstandard unserer Produkte bestätigen auch unsere Kunden.

Endodontologe Ingo Angermüller hat sich im Dezember 2018 gemeinsam mit Dr. Thomas Löffler zur Anschaffung eines Dentalmikroskops für die Praxis in Kronach entschlossen. Nach längerer Test- und Auswahlphase fiel seine Kaufentscheidung auf das „FreeVision-3D“ aus dem Hause JADENT.

Im folgenden Blogbeitrag erfahren Sie, was seiner Meinung nach das 3D-Operationsmikroskop so besonders macht und warum er sich gegen den Kauf eines Zeiss oder Leica Mikroskops entschieden hat.

Dentalmikroskope für jede Art der Zahnbehandlung

Ganz gleich, ob Sie auf die Zahn-Prophylaxe, Endodontie oder Parodontologie spezialisiert sind – bei Ihrer zahnärztlichen Behandlung ist eine optimale Einsicht in Ihr Behandlungsareal ausschlaggebend für Erfolg
oder Misserfolg. Und auch bei den Patienten sorgt eine gute Übersicht des Arztes für ein sicheres Gefühl während der Behandlung.

Abhängig von der Behandlungsart muss ein Dentalmikroskop allerdings auch unterschiedliche Anforderungen erfüllen. Aus diesem Grunde bietet Ihnen JADENT ein umfassendes Produktportfolio inklusive aller
führenden Marken: vom digitalen Operationsmikroskop „FreeVision-3D“ bis hin zu Mikroskopen der Marken iScope oder Zeiss. Auch Leica oder Kaps Mikroskope finden Sie in unserem Online-Shop.
Das JADENT Produktsortiment deckt dabei sämtliche Preisstufen ab. Wir bieten sowohl Dentalmikroskope zu Einstiegspreisen unter 10 TEUR als auch Premiumprodukte im gehobenen Preissegment an.
Auf diese Weise findet bei uns jeder Zahnarzt das passende Produkt. Das spiegelt sich auch in der Zufriedenheit unserer Kunden wider. Der hohe Qualitätsstandard unserer Produkte, die schnelle und unkomplizierte
Lieferung sowie die zahlreichen Serviceleistungen unseres Unternehmens sind ein Garant für Kundenzufriedenheit, wie uns unsere Kunden gerne bestätigen.

Das sagen unsere Kunden zu Dentalmikroskopen von JADENT

Ingo Angermüller ist als Endodontologe in der Praxis für Zahnheilkunde von Herrn Dr. Thomas Löffler in Kronach tätig. Seine Ausbildung zum Endodontologen hat er 2016 abgeschlossen.
Im Dezember 2018 begann für ihn die Suche nach einem neuen Dentalmikroskop. Nach einer ausgiebigen Testphase hat er sich schließlich zum Kauf des „FreeVision-3D“-Dentalmikroskops von JADENT entschlossen.

Nachfolgend erfahren Sie, welche Aspekte für Herrn Angermüller beim Kauf ausschlaggebend waren. Und warum er sich gegen ein Leica oder Zeiss Mikroskop – und für das 3D-Mikroskop von JADENT entschieden hat.

 

Folgende Punkte waren für Ingo Angermüller bei der Auswahl seines Dentalmikroskops entscheidend:

Das Dentalmikroskop FreeVision 3D garantiert eine gute Einsicht in das Behandlungsareal.
  • Ergonomität: Für Herrn Angermüller war insbesondere die ergonomische Sicht vorteilhaft. „Die Bedienung des FreeVision-3D ermöglicht jederzeit das aufrechte Arbeiten mit geradem Rücken. Unabhängig von der Sitzposition ist jederzeit eine freie, uneingeschränkte Sicht auf den Monitor möglich.“
  • Perfekter Überblick: Auch die Einsicht in das Behandlungsareal hat Herrn Angermüller überzeugt: „Man kann jederzeit den Blick vom Behandlungsfeld nehmen und hat den Fokus sofort wieder, ohne lange Neueinstellungen“.
  • Integrierte Dokumentationsmöglichkeiten: „Es ist keine externe Kamera zu Dokumentationszwecken nötig, da das „FreeVision-3D“ eine Screenshot-Funktion besitzt und die so erstellten Fotos auch speichert“.
  • Einfachere Patientenkommunikation: „Es ist sehr einfach, dem Patienten/der Patientin zu zeigen, welche Strukturen man dargestellt hat und ihm/ihr die Komplexität der Behandlung nahezubringen“.
  • Optimales Sichtfeld auch für Arzthelfer*innen: „Die Helferin sieht jeder Zeit, und ohne teures Zusatzmodul, was der Behandler macht und kann so optimal assistieren“.

All diese Punkte heben für Herrn Angermüller das Dentalmikroskop von JADENT klar von Konkurrenzprodukten wie Mikroskopen von Zeiss oder Kaps ab. Auch von der Kaufabwicklung, vom Service sowie der Lieferung bei JADENT war Ingo Angermüller überzeugt. „Als die Entscheidung für das „FreeVision-3D“-Dentalmikroskop gefallen war, wurde vereinbart, das Gerät vorerst für 3 Monate zu Mieten, um es im Arbeitsalltag zu testen. Die Installation war relativ einfach und wurde von „JADENT“ innerhalb einiger Stunden erledigt. Nachdem sich herausgestellt hatte, dass das „FreeVision-3D“, vor allem bei Wurzelkanalbehandlungen, sehr praktikabel und der Lupenbrille deutlich überlegen ist, konnte es übernommen und die Miete auf den Kaufpreis angerechnet werden.“

Blick durch das Dentalmikroskop bei der endodontologischen Behandlung.

Im Praxisalltag verwendet Herr Angermüller das Dentalmikroskop überwiegend zur erfolgreichen Umsetzung von Wurzelkanalbehandlungen. Aus seiner Sicht bietet das Digitalmikroskop allerdings auch für viele andere Behandlungsarten deutliche Vorteile. Insbesondere die ergonomische Körperhaltung während der Behandlung sowie die jederzeit optimale Sicht auf das Behandlungsareal und alle Zahnflächen imponieren ihm sehr.

Zur Eingewöhnung und Einarbeitung mit unserem dentalen Operationsmikroskop sagt er: „Nach kürzester Einarbeitungszeit lassen sich alle endodontischen Disziplinen (Kanaldarstellung, Kanalsuche, Fragmententfernung, Revision, Perforationsdeckung, Wurzelfüllung) mit sehr guter Vergrößerung und Ausleuchtung realisieren.“

Insgesamt ist Herr Angermüller mit dem Kauf seines Dentalmikroskops aus dem Hause JADENT sehr zufrieden: „Ich finde den Ansatz mit einer 3D-Kamera auf einem großen Monitor zu behandeln sehr gut und würde
mich jeder Zeit wieder für das „FreeVision 3D“-Dentalmikroskop entscheiden.“

Wir von JADENT freuen uns sehr, dass Herr Angermüller mit dem Kauf seines „FreeVision-3D“ Mikroskops so zufrieden ist.

Wenn auch Sie durch ein neues Dentalmikroskop Ihren Behandlungserfolg auf die nächste Stufe heben möchten, werfen Sie einfach einen Blick in unseren Shop (www.jadent-shop.de). Neben unserem Digitalmikroskop
können Sie auch Zeiss oder Leica Mikroskope zu Ausstellungskonditionen aus unserem Showroom, wie auch Gebrauchtgeräte aller führenden Hersteller zu Top-Konditionen bei uns kaufen. Unser einzigartiger Showroom
hält immer zwischen 15 und 20 Systeme für Sie bereit.

 

JADENT wünscht Ihnen viel Erfolg bei Ihren Dental- oder Wurzelkanalbehandlungen.

Das Operationsmikroskop „FreeVision 3D“ aus dem Hause JADENT vereint Innovation und Technik. Dafür wurde das Dentalmikroskop 2019 mit dem Innovationspreis der Volks- und Raiffeisenbanken ausgezeichnet. Die Besonderheit dieses Dentalmikroskops: perfekte Sicht für Zahnärzte inklusive optimaler Behandlung und Dokumentation.

Was genau das JADENT 3D-Mikroskop so besonders macht und was das Operationsmikroskop von Dentalgeräten anderer Hersteller unterscheidet, erfahren Sie im folgenden Blogbeitrag.

Innovative Hightech 3D-Technologie

Das JADENT Digitalmikroskop hebt sich in vielerlei Hinsicht von anderen Dentalmikroskopen ab. So bietet das Dentalgerät eine neue Betrachtungsweise für den Zahnarzt. Denn: Traditionell sind Dentalmikroskope mit Okularen ausgestattet. Diese werden beim FreeVision hingegen nicht benötigt. Mithilfe integrierter Kamerasysteme erfolgt die Behandlung nicht wie üblich über den Mund, also direkt, sondern man kann in aufrechter Sitzposition auf einem Monitor schauen, der einem ein perfektes 3D-Bild darstellt.

Dentalbehandlung via Monitor durch Operationsmikroskop

Auf diese Weise erhalten Sie als Zahnarzt ein hochauflösendes, dreidimensionales und stark vergrößertes Bild des Mundinnenraums. Die 3D-Darstellung unterstützt Ihre räumliche Wahrnehmung. Darüber hinaus bieten sich auch viele weitere Vorteile. Durch die herausragende Detailerkennung und die sehr hohe Schärfentiefe des Operationsmikroskops haben Sie stets den perfekten Einblick auf Ihr Behandlungsareal sowie den Rachenraum.

Beratungsgespräch Zahnarzt mit Operationsmikroskop

Ein weiterer Pluspunkt für das JADENT Mikroskop: Die natürliche Körperhaltung des Zahnarztes wird durch das komfortable Arbeiten über den Bildschirm unterstützt. Dadurch wird wesentlich mehr Flexibilität bei der Dentalbehandlung gewährleistet. So können Sie eine ergonomische Arbeitsweise in Ihren Behandlungsalltag integrieren.

Auch für den Patienten selbst bringt der Einsatz eines 3D-Operationsmikroskops Vorteile mit sich. So wird es den Patienten ermöglicht, eine bequeme, liegende Behandlungsposition einzunehmen. Auch das Risiko
in Bezug auf Schmerzen wird geringer, da der
Behandler taktiler arbeiten kann
.

Produkteigenschaften und Einsatzgebiete des Operationsmikroskops

Als Zahnarzt profitieren Sie auf vielfältige Weise durch den Einsatz des JADENT Operationsmikroskops. Die wichtigsten Produkteigenschaften sowie die möglichen Anwendungsgebiete haben wir hier für Sie zusammengefasst:

  • Das FreeVision 3D verfügt über verschiedene Vergrößerungsstufen: 2-fache bis 10-fache optische Vergrößerungen und bis zu 40-fache digitale Vergrößerungen.
  • Durch die erstklassige Visualisierung des Mundinnenraums werden Fehler bei der Behandlung minimiert und die Behandlungserfolgsrate erheblich gesteigert.
  • Der externe Monitor des Endomikroskops ermöglicht dem Zahnarzt ergonomisches Arbeiten sowie eine bequeme Behandlungsposition.
  • Das JADENT 3D Mikroskop verfügt über eine exzellente Auflösung sowie eine deutlich höhere Tiefenschärfe im Vergleich zu herkömmlichen Dentalmikroskopen. Auf diese Weise erhalten Sie durchgängig ein scharfes Bild eines kompletten Quadranten (z.B. von 11 bis 17).
  • Ein Bild sagt mehr als tausend Worte: Das FreeVision Operationsmikroskop verfügt bereits von Haus aus über eine integrierte Fotodokumentation. Über ein Dokumentationssystem lassen sich Bilder einfach festhalten. Dies ermöglicht es, Bilder zur Dokumentation der Behandlung abzuspeichern.
  • Video Streaming: Ist über ein Zusatzmodul, den Videograbber problemlos möglich.
  • Patientenaufklärung: Per Standbild „Freeze“ können Sie dem Patienten die Behandlungsschritte im Detail erklären. Aufgrund der Live-Bildübertragung ist eine innovative Patientenaufklärung in 2D oder auch in 3D möglich!
  • Assistenz: Aufgrund der Live-Bildübertragung ist das Operationsmikroskop das ideale Tool für die Mitbeobachtung durch die Assistenz.
  • Einfache und mühelose Platzierung: Das FreeVision 3D Operationsmikroskop können Sie problemlos an alle räumlichen Gegebenheiten anpassen.
  • Die Anwendung des Operationsmikroskops ist in sämtlichen Gebieten der modernen Zahnheilkunde möglich.
  • Lehrinstrument: Das FreeVision eignet sich hervorragend für Universitäten, um den Studierenden auf einen großen Monitor oder Leinwand die Behandlungsschritte klar und deutlich darzustellen!
  • Das Dentalmikroskop ist einfach anzuwenden, intuitiv zu bedienen und mit dem integrierten Autofokus kinderleicht einzustellen. Die Lernkurve ist schneller wie bei einem normalen Mikroskop, aber das Navigieren unter Vergrößerung benötigt etwas Zeit!

Operationsmikroskop FreeVision 3DDas FreeVision 3D Endodontiemikroskop ist universell einsetzbar. Die innovative 3D-Technologie sorgt für Flexibilität sowie eine stets optimale Sicht bei der Behandlung. Darüber hinaus unterstützt und vereinfacht das Operationsmikroskop Ihre Behandlungsmethoden. Zusätzlich sorgt das Dentalgerät für eine markante Steigerung Ihrer Behandlungserfolgsrate und stellt die Schmerzreduktion beim Patienten in den Vordergrund.

Mit dem FreeVision 3D Operationsmikroskop erhöhen Sie Ihre Patientenzufriedenheit und machen jede Zahnbehandlung zum Erfolg.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Mehr Informationen zum JADENT Mikroskop „FreeVision 3D“ erhalten Sie in unserem Online-Shop.
Bestellen Sie Ihr FreeVision Operationsmikroskop noch heute!

S P E Z I A L A N G E B O T: Gratis Mikroskopstativ für das Dentalmikroskop Leica M320.

Bereits ab 13.963,00 EUR (netto)

Denken Sie an sich und Ihre Patienten… Verbessern Sie Arbeitskomfort und Effizienz mit dem Leica M320.

 

Wir freuen uns auf Ihre Anfragen – Ihr Jadent Team